Was wirklich gegen Jetlag hilft

 

Ein Buch von Christiane E. Bergmann 

 

Beinahe alle Internet-Seiten, Zeitschriften-Artikel und Hinweise in einschlägigen Büchern erklären den Jetlag bisher mit dem Wechselin eine andere Zeitzone und richten ihre Ratschläge darauf aus (Verschieben der Einschlafzeiten schon Tage vor dem Flug, Uhr vorher umstellen usw.). Zwar spielen auch unsere in Abhängigkeit von der Tageszeit natürlich verlaufenden Rhythmen beim Jetlag eine gewisse Rolle, Hauptverursacher ist aber dieHöhenstrahlung. Sie führt im Körper zur massenhaften Bildung der aggressiven Freien Radikale, die zellschädigend wirken können. Vom Bundesamt für Strahlenschutz wird Fliegendes Personal übrigens hinsichtlich der Belastung durch ionisierende Strahlung so eingestuft wie Mitarbeiter in Kernkraftwerken! Die notwendigen „Reparaturarbeiten“ kosten den Körper viel Energie und außerdem entsprechende lebenswichtige Substanzen. Daraus resultiert letztendlich zum großenTeil das nach längeren Flügen so bekannte Zerschlagenheitsgefühl. Diesem kann man aber sowohl vorbeugen als auch beim und nach dem Flug aktiv entgegenwirken. Dazu gibt dieser Ratgeber eine Reihe von Tipps.

 

Da Höhenstrahlung nicht das Einzige ist, was einen langen Flug anstrengend macht, gibt es weitere Kapitel mit sofort umsetzbaren Anregungen, Hinweisen und Übungen, um Thrombosen zu vermeiden, der Erkältungsgefahr durch die Klimaanlage zu begegnen, Flugangst zu mildern, dem Rücken etwas Gutes zu tun und allgemein entspannt und fit am Ziel anzukommen.

 

Christiane E. Bergmann, eine erfahrene Heilpraktikerin, Energietherapeutin und Seminarleiterin und selbst oft genug im Flugzeug unterwegs, erklärt die Wirkungen besonders von Langstreckenflügen auf den menschlichen Körper in leicht verständlicher und zudem unterhaltsamer Weise. Das Buch enthält Ratschläge bezüglich Ernährung, nützlicher Nahrungsergänzungsmittel und Verhalten sowie zahlreiche leicht durchzuführende Übungen zur Nutzung vor, während und nach der Reise. Altbewährtes Wissen aus dem Qi-Gong,dem Yoga oder der Chinesischen Meridianlehre, aber auch neueste Erkenntnisse aus der Quantenmedizin wurden zu einem wertvollen Ratgeber zusammengefasst, der sich gleichermaßen für gestresste Vielflieger, von Flugangst geplagte Touristen oder einfach jeden Passagier eignet, der seine Flugreise zu einem angenehmen Erlebnis machen möchte.

 

DER KLEINE FLUGBEGLEITER: WAS WIRKLICH GEGEN JETLAG HILFT

 

Inhalt

 

Kapitel 1: Was wirklich gegen Jetlag hilft

Kapitel 2: Thrombose schleicht sich heimlich an

Kapitel 3: Per Kühlschrank in die Sonne

Kapitel 4: Auch der Pilot will sicher runter

Kapitel 5: Fitness-Studio Flugzeug


 

Weitere Informationen über die Autorin sowie über ihre therapeutische Arbeit finden Sie unter www.seelenlift.de.